Lohnt ein Zinsvergleich beim Tagesgeld?

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Lohnt sich ein Zinsvergleich beim Tagesgeld oder liegen die Zinssätze bei den diversen Tagesgeldanbietern nicht sowieso sehr dicht beieinander?

Ein Zinsvergleich ist kein großer Aufwand, daher lohnt sich der Vergleich der Tagesgeldanbieter immer.

Die Zinsunterschiede sind größer als viele denken. Manche Filialbanken speisen ihre Kunden mit mageren 0,5% ab. Einige Internetbanken bieten dagegen ca. 3%.

Bei bestimmten Neukundenaktionen oder unter Einberechnung einer Neukundenprämie kann die tatsächliche Rendite sogar noch höher ausfallen.

Auch bei kleineren Summen merkt man eine höhere Verzinsung. Dazu kommt ein gewisser „Erzieherischer Effekt“. Wenn Banken ihre Kunden trotz sehr schlechten Konditionen halten, dann werden sich die Konditionen nie ändern. Wenn die Banken jedoch bei schlechtem Service oder eben bei schlechten Konditionen von ihren Kunden verlassen werden, dann wird die Bank irgendwann pleite sein oder ihre Geschäftspolitik umstellen müssen.

Ein Tagesgeld Zinsvergleich lohnt sich also aus vielen Gründen. Bei uns finden Sie nur die besten Tagesgeldkonten im Vergleich. Schwarze Schafe und Anbieter von Minizinsen haben wir bereits aussortiert.