Tagesgeldkonto trotz negativer Schufa?

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Tagesgeldkonten werden nur auf Guthabenbasis geführt und können nicht überzogen werden. Aus diesem Grund wird bei der Eröffnung keine Schufaanfrage gestellt. Tagesgeldkonten können daher -ähnlich wie Sparkonten- auch von Personen mit negativen Schufaeinträgen eröffnet werden.